Riegelprothese

Sparen Sie bei Riegelprothese

Die herausnehmbare Riegelprothese funktioniert ähnlich wie eine Geschiebeprothese: Auch sie hält durch Ineinanderschieben der Befestigungselemente. Somit stellen Riegelprothesen ebenfalls einen zahnschonenden, komfortablen und ästhetisch einwandfreien herausnehmbaren Zahnersatz dar, der ohne Klammern und sichtbare Haltevorrichtungen auskommt und daher beim Tragen nicht auffällt.

Riegelprothesen der MDH bieten viele Vorteile:

  • Ästhetisch ansprechend
  • Bezahlbarer Zahnersatz in bester Qualität
  • 4 Jahre Garantie
  • Langjährige Erfahrung

Die Riegelprothese – Zahnersatz für Lücken und Freiendsituationen

Der Unterschied zur Geschiebeprothese besteht darin, dass Riegelprothesen in den meisten Fällen nur einseitige Versorgungen sind. Sie sind also sehr gut zur Versorgung von Freiendsituationen geeignet. Fixiert wird die Teilprothese in der Regel an zwei, zuweilen auch an drei Zähnen neben der Lücke; der sichere Prothesenhalt hängt also von Anzahl, Lage und Zustand der verbliebenen eigenen Zähne ab. Wenn keine oder nicht genug tragfähige Pfeilerzähne vorhanden sind, kann die Riegelprothese auch an einem Zahnimplantat befestigt werden. Die Grundvoraussetzung hierfür ist allerdings ein kräftiger Kieferknochen mit ausreichend Substanz, in der das Zahnimplantat dauerhaft Halt findet.

Früher gehörten Riegelprothesen zu den Kassenleistungen. Das ist leider nicht mehr der Fall: Seit 2005 gehört diese Art des Zahnersatzes nicht mehr zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen; bezuschusst wird lediglich die ästhetisch und technisch weniger aufwändige Regelversorgung.

Sieht Ihr Zahnarzt eine Teilprothese als notwendig an, können Sie den Festzuschuss Ihrer Krankenkasse natürlich auch für eine teurere und aufwendigere Geschiebe- bzw. Riegelprothese verwenden.

Anpassung und Funktion der Riegelprothese

Die Pfeilerzähne einer Riegelprothese werden vom Zahnarzt beschliffen und mit Metallkeramik Kronen versehen. Die Metallkeramik Kronen der tragenden Seitenzähne (Pfeilerzähne) nehmen das ebenfalls metallene Steckelement der Prothese beim Einsetzen auf, stützen es und halten es beim Essen und Sprechen fest an Ort und Stelle. Der herausnehmbare Teil der Prothese besteht aus einer Basis aus einer Modellgusslegierung, Kunststoff in der Farbe des Zahnfleisches und Ersatzzähnen aus Kunststoff oder keramischem Material.

Da manche Riegelprothesen recht klein sind und zudem die Verbindung zur gegenüberliegenden Kieferseite fehlt, muss dieser Zahnersatz zusätzlich gegen das unfreiwillige Verschlucken gesichert werden. Das geschieht durch den so genannten Riegel oder ein kleines Schloss. Mit Hilfe eines präzisen Mechanismus wird die Verbindung zwischen Kronen- und Prothesenteil nach dem Einsetzen verriegelt und vor dem Herausnehmen wieder geöffnet. Die richtige Bedienung des Riegels erfordert ein wenig Fingerspitzengefühl, gehört jedoch für die meisten Besitzer schnell zum Alltag und macht das sichere Tragen auch während der Nacht unproblematisch.

Geschiebe- und Riegelprothese kosten mehr – mit der MDH AG kosten sie viel weniger

Entscheidend für Art, Umfang und Ausführung Ihrer Teilprothese sind neben dem zahnärztlichen Befund natürlich Ihre individuellen Ansprüche an Ästhetik und Tragekomfort. Leider entscheidet schließlich jedoch oft allein der Geldbeutel über den Zahnersatz. Riegel- und Geschiebeprothese haben gegenüber althergebrachten Klammerprothesen viele Vorteile. Die MDH AG setzt sich dafür ein, dass sich auch Menschen mit durchschnittlichem Einkommen überdurchschnittlich guten Zahnersatz leisten können und die optimale Versorgung nicht zum Privileg der Reichen wird.

Aus in Deutschland zugelassenen Materialien stellen wir Zahnersatz im Ausland nach hohen Qualitäts- und Kontrollstandards zu deutlich geringeren Kosten her. Unsere Qualitätsgarantie, langjährige Expertise und Markterfahrung sowie der große Erfolg der MDH AG haben schon viele Patienten und Zahnärzte überzeugt.

Als Marktführer bieten wir Ihnen ausschließlich technisch, ästhetisch und funktionell hochwertige Produkte aus schadstofffreien und biokompatiblen Materialien laut Medizinproduktegesetz. Auch Ihre Riegelprothese können wir bis zu 80 % günstiger anfertigen – ohne Auslandsreise oder Einschränkung Ihrer freien Zahnarztwahl, auch ohne Bonusheft und ohne Zusatzversicherung.