Krone auf Implantat

Sparen Sie bei Krone auf Implantat

Ein fehlender Zahn im Mund kann mit einer Brücke ersetzt werden. Jedoch handelt es sich hierbei um eine freischwebende, nicht mit dem Kiefer verwachsene Konstruktion, was nicht immer gewünscht ist. 
Bei einem Zahnimplantat mit Krone müssen die Nachbarzähne nicht beschliffen werden. Sie bleiben gesund erhalten, das Implantat mit Krone wird lediglich eingesetzt. Das Zahnimplantat stellt daher eine für die vorhandenen Zähne schonendere Versorgung dar, das aus zwei Teilen besteht: einer künstlichen Wurzel aus Titan, die fest im Kiefer verwächst und auf der dann jede Art von Zahnersatz als ergänzender Part zementiert oder verschraubt werden kann.

Implantarbeiten der MDH bieten viele Vorteile:

  • TÜV-zertifiziert im Bereich "Service tested" und "Preis/Leistung"
  • 4 Jahre Garantie
  • Jahrelange Erfahrung
  • Bezahlbarer Zahnersatz in bester Qualität

Zahnimplantate ersetzen fehlende Zähne dauerhaft und stabil

In den letzten Jahren ist das Interesse der Patienten an Implantaten stark angestiegen, denn die Zahnmedizin hat in den letzten Jahrzehnten die Materialien und Behandlungsmethoden immer weiter verbessert, sodass Zahnimplantate heute höchste ästhetische und medizinische Anforderungen erfüllen und zudem viele Jahre lang halten. Zahnimplantate stellen eine optimale Versorgung im Mund dar, sind jedoch mit hohen Kosten verbunden. Mit ihnen lassen sich sowohl einzelne Zähne als auch Zahngruppen ersetzen, zudem können an Implantaten auch Voll- oder Teilprothesen befestigt werden.

Zahnimplantate kosten und leisten viel

Es ist leider eine Tatsache, dass bei Zahnimplantaten hohe Kosten auf den Patienten zukommen, die von den Krankenkassen nur zu einem sehr geringen Teil übernommen werden. Denn anders als bei einer klassischen Zahnarztbehandlung werden hier nicht nur der Zahn, sondern auch der Kiefer und der Kieferknochen behandelt.

Der Zahnarzt oder Implantologe setzt das eigentliche Zahnimplantat, das aus Titan oder Keramik gefertigt wird, unter Betäubung in den Kiefer ein, wo es im Lauf von einigen Wochen bzw. Monaten einwächst. Auf diese künstliche Zahnwurzel kann dann in einem letzten Schritt eine Krone oder Brücke aufgesetzt werden, die entweder verschraubt oder festzementiert wird. So lässt sich ein ästhetisch ansprechendes und funktional mit einem gesunden Zahn vergleichbares Ergebnis erzielen, das bei guter Mundhygiene viele Jahre hält und voll nutzbar ist. Der Aufbau – die sogenannte Supra-Konstruktion – kann in Farbe und Form den vorhandenen Zähnen angeglichen werden und passt sich so optisch vollkommen unauffällig in das Gesamtbild ein.

Sparen Sie bei Zahnimplantaten durch geringere Laborkosten

Der hohe Aufwand des Zahnarztes stellt nicht den einzigen Grund für die relativ hohen Kosten für Zahnimplantate dar. Auch für das zahntechnische Labor, das die Supra-Konstruktion anfertigt, müssen die Kosten vom Patienten getragen werden.

Bei der MDH AG, dem Spezialisten für hochwertigen Zahnersatz aus dem Ausland, können Sie Zahnimplantate-Versorgungen günstig anfertigen lassen, denn wir nutzen die geringeren Lohn- und Strukturkosten in China, um Ihr Zahnimplantat dort unter der Aufsicht und Kontrolle unserer erfahrenen deutschen Zahntechnikermeister anfertigen zu lassen.

So können Sie bei den Laborkosten für Aufbauten von Zahnimplantaten deutlich sparen und müssen sich nicht mit einer Zahnlücke und den dadurch zu erwartenden Folgeschäden für die verbliebenen Zähne abfinden. Verwendet werden für die Herstellung nur in Deutschland hergestellte und zugelassene Qualitätsmaterialien; zudem unterläuft jeder von MDH AG gefertigte Zahnersatz mehrere Qualitätskontrollen, damit Sie nur hochwertige Brücken, Kronen oder Zahnimplantat-Versorgungen erhalten. Darum gewähren wir Ihnen auch eine Garantie von 4 Jahren auf jeden von uns gefertigten Zahnersatz.

Seit mehr als einem Jahrzehnt macht sich die MDH AG stark für bezahlbaren Zahnersatz ohne Kompromisse und konnte in dieser Zeit mehr als eine halbe Million Patienten versorgen.