Brücke

Eine Brücke wird dann notwendig, wenn ein oder mehrere Zähne verloren gegangen sind. Um diese Lücke zu schließen, werden die beiden neben der Lücke stehenden Zähne so abgeschliffen wie für eine Krone, einmal sämtliche Flächen bis unter das Zahnfleisch.

Im Labor werden dann für diese Zähne Kronen gefertigt, die durch einen künstlichen Zahn miteinander verbunden sind. Dieser Zahn ersetzt dann den vorher verlorenen. Diese Methode ist die häufigste, wenn kleine Lücken geschlossen werden müssen und hat sich extrem gut bewährt.

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK!

Kostenloser PatientenratgeberInfomaterial

Zahnärzte in Ihrer NäheZahnärzte

Vergleichsangebot