Themenwelt

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie gemäß Art. 13 DS-GVO ausführlich über die Verarbeitung Ihrer Daten, die bei Nutzung unserer Internetseiten und ihren Funktionalitäten erfolgt.

I. Verantwortliche Stelle

I.1. Namen und die Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung, die durch die Internetseiten www.mdh-ag.de, www.zahnersatzsparen.de und www.die32.de ist das Unternehmen:

MDH AG Mamisch Dental Health
Schenkendorfstraße 29 | 45472 Mülheim | Deutschland
Tel. (0208) 469 599 0 | E-Mail: info@mdh-ag.de

I.2.Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Als Datenschutzbeauftragter der MDH AG ist berufen:
Prof. Thomas Jäschke, DATATREE AG
Heubesstraße 10 | 40597 Düsseldorf
Tel. (0211) 931 907 00 | E-Mail: office[at]datatree[dot]eu

II. Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten

II.1 Verarbeitung der Logfiles

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei Ihrem Besuch speichern wir Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit Ihren anderen personen-bezogenen Daten findet nicht statt. Gemäß Art. 6 (1) lit. f. DS-GVO (berechtigtes Interesse) erfolgt diese Datenverarbeitung zur Sicherung des störungsfreien Betriebs der Seiten. 

Die Logfiles werden für die Dauer von 7 Tagen gespeichert, um mögliche Missbrauchs- oder Betrugshandlungen aufzuklären, und danach gelöscht, es sei denn die weitere Aufbewahrung ist zu Zwecken der Beweissicherung bis zur endgültigen Klärung erforderlich.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers grundsätzlich für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit.

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit der Datenspeicherung unsere besonderen Hinweise gemäß III.2 ff.

II.2. Verarbeitung bei Nutzung unseres Kontaktformulars, unseres Formulars zum Rückrufservice bzw. unseres Formulars zur Bestellung des Patientenratgebers

Falls Sie unser Kontaktformular nutzen, das Formular mit Bitte um Rückruf absenden oder über das dafür vorgesehene Formular unseren Patientenratgeber bestellen, verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Daten (Pflichtfelder und freiwillige Angaben), um Ihre Anfrage zu bearbeiten (im Rahmen Ihrer Einwilligung, zur Vertragserfüllung, aufgrund berechtigten Interesse – Art. 6 (1) lit. a, b und f DS-GVO).

Eine Aufbewahrung der von Ihnen eingegebenen Daten erfolgt solange, wie dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist (unter Wahrung der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist).

Falls Sie über ein Facebook-Formular unseren Ratgeber oder anderes Informationsmaterial anfordern, werden Ihre Daten in der gleichen Vorgehensweise verarbeitet. Nach Eingabe erhalten Sie eine Bestätigungsmail, in der Sie neben der Bestätigung die Möglichkeit haben, unseren Newsletter zu abonnieren. Bitte beachten Sie hierzu II.5. Newsletter.

II.3. Verarbeitung bei Bestellung einer Patientenkarte

Falls Sie unsere Patientenkarte bestellen, werden Ihre Daten zur Bereitstellung der Patientenkarte, zur Rechnungsstellung und zur Verrechnung der Rabatte und Vorteile verarbeitet. (Vertragserfüllung gem. Art. 6 (1) lit. b DS-GVO). Weiterhin kann es sein, dass wir Ihre Daten nutzen, um Ihnen postalische Werbung zukommen zu lassen. Sofern Sie dies nicht wünschen, können Sie dieser werblichen Nutzung mit einer Mail an datenschutz[at]mdh-ag[dot]de widersprechen.

Diese Daten werden mindestens für die Dauer des Vertragsverhältnisses, längstens bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert.

II.4. Verarbeitung bei Zusendung eines Heil- und Kostenplans

Unsere Internetseite bietet Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, dass Sie uns per Mail, per Fax, per Upload oder per Post einen Heil- und Kostenplan zwecks Angebotserstellung zuschicken. Gemäß Ihrer Anfrage speichern wir Ihre in dem Heil- und Kostenplan enthaltenen, personenbezogenen Daten, um Ihnen das gewünschte Angebot zuzuschicken (Art. 6 (1) lit. a, Art. 9 (2) lit. a  DS-GVO, Einwilligung).

Wir übersenden Ihnen den Kostenvoranschlag auf dem Weg, auf dem Sie uns Ihren Heil- und Kostenplan zugeschickt haben. Bei der Verwendung eines Webformulars für die Übersendung Ihres Heil- und Kostenplanes (Upload) wählen Sie bitte im Formular den gewünschten Rückübertragungsweg, auf dem  Sie Ihren Kostenvoranschlag erhalten möchten. Sie erhalten dann den Kostenvoranschlag sowohl per Mail als auch per Post. Ihre Daten werden ausschließlich von Mitarbeitern der MDH AG an unserem Firmensitz in Mülheim verarbeitet. Eine Aufbewahrung der von Ihnen eingegebenen Daten erfolgt solange, wie dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist.

Wenn Sie sich aufgrund des Kostenvoranschlages für ein Produkt unseres Hauses entscheiden, dann erfolgt diese Bestellung an uns über Ihren behandelnden Zahnarzt. Es handelt sich hier um einen separaten Bestellvorgang, bei dem wir nicht auf die Daten, die Sie uns durch Ihre Anfrage übermittelt haben, zurückgreifen. Über die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Fall werden Sie von Ihrem Zahnarzt im Rahmen der Behandlung informiert und erteilen entsprechende Einwilligungen an den Zahnarzt.

Zahnärzte
Auch Zahnärzte können unter Angaben der dafür erforderlichen Angaben einen Heil-und Kostenplan für ihre Patienten anfordern, indem sie das entsprechende Anfrageformular nutzen oder sich in unserem Portal registrieren (Art. 6 (1) lit a, Art. 9 (2) lit. a DS-GVO, Einwilligung). Das Portal steht nur registrierten Zahnärzten offen, hierfür ist die Angabe der Kundenummer erforderlich. Die Übersendung des Kostenvoranschlags erfolgt wunschgemäß per Post, per Fax, per E-Mail oder durch Abruf im Kundenportal. Eine Aufbewahrung der Daten erfolgt solange, wie dies für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist, bei erfolgter Bestellung bis maximal dem Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

II.5. Verarbeitung bei Bestellung des Newsletters

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten gemäß Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a DS-GVO), um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Aus Gründen der Nachweisbarkeit (Art. 6 (1) lit. F DS-GVO) speichern wir die über das Double-Opt-In-Verfahren entstandene IP-Adresse und das Datum der Anmeldung.

Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder per Nachricht an info@zahnersatzsparen.de erfolgen. Mit Ihrem Widerspruch werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht, es sei denn, Sie haben diese in einem anderen Zusammenhang (z.B. Patientenkarte) bei uns hinterlegt und diese unterliegen den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten.

II.6. Verarbeitung bei Zusendung einer Bewerbung

Falls Sie uns Ihre Bewerbung zuschicken möchten, dann schicken Sie diese bitte ausschließlich an das Postfach personal[at]mdh-ag[dot]de. Ihre Bewerbung wird dann unmittelbar an berechtigte Mitarbeiter unserer Personalabteilung geschickt und dort bearbeitet. Sofern Ihre Bewerbung unser Interesse findet, wird Ihre Bewerbung intern an den jeweiligen Abteilungsleiter weitergeleitet, eine Einladung erfolgt dann wiederum über unsere Personalabteilung. 

Mit Zusendung einer Absage werden Ihre Daten bei uns im Unternehmen (aufgrund eventuelle Nachweispflichten bezüglich des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes) maximal sechs Monate aufbewahrt und dann gelöscht. Ggf. bitten wir Sie auch um Ihre Einwilligung gem. Art. 6 (1) lit. a DS-GVO, Ihre Bewerbung für einen längeren Zeitraum (i.d.R. sechs Monate) aufzubewahren und Sie dann aktiv auf die Neubesetzung einer Stelle anzusprechen. Sie können dieser Datennutzung jederzeit widersprechen.

II.7. Verarbeitung bei der Nutzung weiterer Funktionen

Sofern Sie weitere Funktionen unserer Internetseite nutzen, z.B. Anforderung von Pressemitteilungen über presse@mdh-ag.de oder die Kommentierung von Beiträgen auf unsere Blogseite die32.de verwenden wir die Daten gemäß Art. 6 (1) a DS-GVO ausschließlich für den von Ihnen bestimmten Zweck.

Presseanfragen werden nach Erfüllung des Zweckes gelöscht. Eine Löschung Ihres Kommentares bei einem Ihrer Beiträge erfolgt nicht, sofern Sie dies nicht ausdrücklich verlangen oder selbst vornehmen. 

III. Datenverarbeitung durch Tracking und Social Media

Auf unserer Internetseite setzen wir die unten beschriebenen Cookies, Trackingtools und Remarketing-Tools ein. Der Einsatz erfolgt zur Erfüllung unserer berechtigten Interessen (Art. 6 (1) lit f. DS-GVO) i.e. um die Effizienz unserer Internetseite zu messen, sie bedarfsgerecht zur gestalten und sie zu bewerben.

III.1 Cookies

Auf unserer Website setzen wir Cookies ein. Dies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Wir setzen Cookies ein, um statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes zu analysieren. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

III.2. Einsatz von Google Analytics und Google Remarketing

Diese Website benutzt Google Analytics und Google Remarketing. 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics und Google Remarketing verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  

Google Analytics und Google Remarketing sind Dienstleistungen der Google Inc. ("Google"). Google verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden i.d.R. an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die Remarketing-Funktion wiederum ermöglicht es, Besucher unserer Internetseiten gezielt mit personalisierter, interessenbezogener Werbung anzusprechen. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt dabei auf Basis einer Cookie-basierten Analyse des früheren Nutzungsverhaltens, wobei aber keine personenbezogenen Daten gespeichert werden.

Der Datenerhebung und -speicherung von Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie die Verwendung von Cookies durch Google durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software deaktivieren. Hierzu rufen Sie die Seite tools.google.com/dlpage/gaoptout auf und betätigen den „opt-out“ Button. Zur Deaktivierung von Cookies können Sie auch die Seite zur Deaktivierung von Google-Werbung aufrufen (http://www.google.com/privacy_ads.html) bzw. (auch für die Deaktivierung von Cookies von Drittanbietern die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen (http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp).

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

III.3. Google Adwords Conversion Tracking

Diese Webseite nutzt ferner das Google Conversion Tracking. Dabei wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Durch den Kontakt Ihres Computers zu den Google Servern wird Ihre IP-Adresse an die Server gesandt. Ihre IP Adresse wird nicht dazu verwendet werden, um Sie persönlich zu identifizieren. Es wird kein direkter Zusammenhang zwischen Ihrem Computer und dem Surfverhalten hergestellt.

Wenn Sie eine bestimmte Webseite des Adwords-Kunden besuchen und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und über diesen Link zu unserer Seite weitergeleitet wurden. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Adwords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Adwords-Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht an dem Tracking-Verfahren teilnehmen möchten, können Sie auch das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert. Sie können Cookies für Conversion-Tracking auch deaktivieren, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden. 

Googles Datenschutzbelehrung zum Conversion-Tracking finden Sie hier:

services.google.com/sitestats/de.html 

III.4. Criteo

Als weiteres Trackintool setzten wir auf unserer Internetseite Criteo ein. Auch Criteo verwendet sog. "Cookies", die auf Ihrem Computer gespeichert und eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Auf Basis der Ergebnisse dieser Analyse werden Ihnen bei Ihrer zukünftigen Navigation personalisierte Werbeanzeigen angezeigt. 

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Criteo in Frankreich übertragen und dort gespeichert. Gespeichert werden dabei Ereignisse im Zusammenhang mit Ihren Aktivitäten auf der Website (z.B. die Zahl der angesehenen Seiten, die betrachteten Produkte auf der Seite, Ihre Suchanfragen auf den Partner-Websites) sowie durch vertrauenswürdige Partner gelieferte Informationen, die soziodemografische Daten wie die Altersspanne umfassen können. Ebenso werden Ereignisse in Bezug auf die Criteo-Adserving-Aktivitäten wie z.B. die Zahl der Ihnen angezeigten Werbeanzeigen gespeichert. 

Frankreich gehört zu den Ländern des EWR-Wirtschaftsraumes und verfügt über ein angemessenes Datenschutzniveau. Die Datenschutzrichtlinie von Criteo finden Sie hier: www.criteo.com/de/datenschutzrichtlinie 

III.5. Social Media

Diese Webseite verwendet Social Plugins ("Plugins") der sozialen Netzwerke Facebook, Google+, Twitter und Youtube. Mit Hilfe dieser Social Plug -Ins können Sie in den jeweiligen sozialen Netzwerken Beiträge teilen, kommentieren bzw. „liken“. Die Social-Plug-Ins werden von den jeweiligen Anbietern betrieben.

Bei Aufruf einer unserer Internetseiten, die ein solches Plug-In enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook, Google, Twitter und Youtube auf. Der Inhalt des Plugins wird von dem jeweiligen Anbieter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die obengenannte Anbieter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: 

Durch die Einbindung der Plugins erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben, auch wenn Sie kein Profil bei den genannten Anbietern besitzen oder gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information einschließlich Ihrer IP-Adresse wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen Anbieters in die USA übermittelt und dort gespeichert. 

Sind Sie zum Zeitpunkt des Besuches unserer Website bei einem oder mehreren der o.g. Anbieter eingeloggt, können diese den Besuch unserer Website unmittelbar Ihrem Profil  zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel einen Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an den Server des Anbieters übermittelt. Diese Informationen werden außerdem in dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass Google oder Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk zuordnen, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei dem entsprechenden Netzwerk ausloggen. 

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die genannten Anbieter entnehmen Sie bitte den folgenden Links: 

Datenschutzhinweise von Facebook: www.facebook.com/policy.php 

Datenschutzhinweise Google+: www.google.com/intl/de/+/policy/content.html 

Datenschutzhinweise Twitter: twitter.com/privacy 

Datenschutzhinweise Youtube: (http://www.youtube.com/t/privacy – automatische Weiterleitung zuhttps://www.google.de/intl/de/policies/privacy/) 

IV. Ihre Rechte als Betroffener

IV.1. Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch, Datenübertragbarkeit, Widerruf, nicht einer automatisierten Entscheidung im Einzelfall zu unterliegen, Unterrichtung

Gemäß den Artikeln 15 ff. DS-GVO haben Sie ein Recht darauf: 

  • dass wir Ihnen Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Datenkategorien, Verarbeitungszwecke, die Empfängerkategorien, gegenüber denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt werden und falls möglich, Speicherdauer erteilen
  • dass wir Ihre Daten korrigieren oder löschen, wobei eine Datenlöschung nur dann möglich ist, wenn keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen vorliegen
  • der Datenverarbeitung zu widersprechen und/oder die Datenverarbeitung unter den Voraussetzungen der Artikel 18 bzw. 21 DS-GVO einzuschränken
  • dass wir Ihnen Ihre Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format (i.d.R. als .doc oder .xls-Datei) zur Verfügung stellen
  • Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt
  • grundsätzlich nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt
  • Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung uns gegenüber geltend gemacht, sind wir verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.

Bitte schicken Sie hierzu eine Mail an datenschutz[at]mdh-ag[dot]de oder an unseren Datenschutzbeauftragten.

IV.2 Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. Die für uns zuständige Behörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen (LDI NRW)
Kavalleriestr. 2-4 | 40213 Düsseldorf
Telefon: (0211) 384 24-0 | E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK!