Themenwelt
WISSENSWERTES, GESUNDHEIT
WISSENSWERTES, ZAHNERSATZ
Gesundheit, Wissenswertes
18.01.2017

Gesundheit, Behandlung

Pflege nach der Weisheitszahn-OP  ...
24.01.2016

Zahntechnik

Das Provisorium  ...
09.02.2016

Behandlung, Zahnpflege

Zahnstein entfernen lassen  ...

Newsticker

Einem Erwachsenen in Deutschland fehlen heute durchschnittlich 2,7 Zähne, die durch Zahnersatz ersetzt werden sollten. 1997 lag der Wert noch bei 4,2 Zähnen.


Die Nachfrage nach Professionellen Zahnreinigungen steigt. Eine Jameda-Umfrage mit mehr als 1000 Teilnehmern ergab: 65% der Befragten gehen mindestens einmal im Jahr zur PZR.


Immer mehr jüngere Senioren (65- bis 74 Jährige) behalten ihre eigenen Zähne. War vor 20 Jahren noch jeder vierte jüngere Senior zahnlos, so ist es heute nur noch jeder achte.


Bei Zahnverlusten gibt es eine positive Entwicklung: Jüngere Senioren besitzen im Durchschnitt mindestens fünf eigene Zähne mehr als noch im Jahr 1997.