Bei Fragen: 0800 160 0 170

Zahnersatz – zum Zubeißen, Schönbleiben und Wohlfühlen

Welcher Zahnersatz ist der richtige für mich? Wie viel kostet mich Zahnersatz eigentlich und wie kann ich die Kosten senken? Worauf muss ich bei der Auswahl von Zahnersatz achten? Diese und andere Fragen beschäftigen viele Patienten, denn schließlich soll Zahnersatz natürlich aussehen, möglichst lange halten und dennoch günstig sein. Auf Zahnersatzsparen.de haben wir Ihnen eine Vielzahl von Informationen rund um dieses wichtige Thema zusammengestellt. Hier erfahren Sie beispielsweise, welche Arten von Zahnersatz es gibt und worin sie sich unterscheiden.

Wir informieren Sie über verschiedene Materialien und wie Sie mit hochwertigem Zahnersatz von Zahnersatzsparen.de (MDH AG) die Kosten für Ihren Zahnersatz um bis zu 80 Prozent reduzieren können – ohne auf Qualität oder Zuverlässigkeit verzichten zu müssen.

Auch den Themen Zahnpflege und Mundgesundheit widmen wir uns regelmäßig und ausführlich in unserer Themenwelt. Es lohnt sich, immer mal wieder reinzuschauen, denn das Angebot an Ratgeberartikeln wächst ständig.

  • Welche Kosten kommen auf mich zu?

    Bei den Kosten für eine Zahnbehandlung müssen Sie immer zwei Aspekte berücksichtigen: der behandelnde Zahnarzt bekommt ein Honorar für Regelversorgung (Behandlung), dessen Höhe in der Gebührenordnung für Zahnärzte festgeschrieben ist. Wenn Zahnersatz angefertigt werden muss, kommen zusätzlich Laborkosten hinzu. Diese setzen sich aus den verwendeten Materialien und den Leistungen des Zahntechnikers zusammen.

    Ihr Zahnarzt erstellt Ihnen dazu vor Beginn der Behandlung einen Heil- und Kostenplan, in dem sowohl die Kosten des Zahnarztes als auch die des Labors aufgeführt sind. Ihre Krankenkasse übernimmt einen Teil der Kosten, bezieht sich bei der Berechnung des Zuschusses jedoch jeweils nur auf die so genannte Regelversorgung. Auf diese Kosten erhalten Sie einen Zuschuss Ihrer Krankenkasse von 50-65 Prozent (max. Anteil von 65% nur bei vollständig geführtem Bonusheft über 10 Jahre). Die verbleibende Differenz müssen Sie als Patient finanzieren. Ausnahmen sind nur in sozialen Härtefällen möglich. Wenden Sie sich bei direkten Fragen zur Härtefallregelung immer direkt an Ihre Krankenkasse.

    Während Sie beim zahnärztlichen Honorar nur wenige Möglichkeiten (z.B. Vergleichsangebot) zur Kostenreduktion haben, können Sie bei den Laborkosten deutlich sparen – bis zu 80 Prozent. Denn bei günstigem Zahnersatz aus dem Ausland profitieren Sie von erheblich niedrigeren Produktionskosten in China, ohne dabei Kompromisse bei der Qualität oder Zuverlässigkeit des Zahnersatzes eingehen zu müssen. Und so wie Sie als Patient Ihren behandelnden Zahnarzt frei wählen dürfen, können Sie auch das Zahnlabor selber auswählen – die MDH AG arbeitet grundsätzlich mit jedem niedergelassenen Zahnarzt in Deutschland zusammen und kann für Sie die Herstellung und Lieferung von Qualitätszahnersatz zum günstigen Preis übernehmen. Sprechen Sie hierzu bitte gern Ihren Zahnarzt an.

  • Welche Arten von Zahnersatz gibt es und welche Möglichkeiten habe ich?

    Zahnersatz soll immer die Funktion und Ästhetik von gesunden Zähnen wiederherstellen. Wenn ein Zahn beschädigt ist, muss er von einem Zahnarzt versorgt (repariert) werden, sonst können benachbarte Zähne oder das Zahnfleisch angegriffen und geschädigt werden. Auch eine Zahnlücke ist nicht alleine ein kosmetisches Problem, sondern kann das Essen und Sprechen beeinträchtigen. Mit passendem Zahnersatz lassen sich diese Probleme jedoch dauerhaft und effizient beheben.

    Grundsätzlich kann Zahnersatz in drei Gruppen unterteilt werden: Festsitzender Zahnersatz, herausnehmbarer Zahnersatz (hier auch kombinierter Zahnersatz, also festsitzend und herausnehmbar) sowie implantatgetragener Zahnersatz. Festsitzender Zahnersatz wie Kronen, Inlays oder Brücken kommt immer dann zum Einsatz, wenn noch ausreichend Zahnsubstanz vorhanden ist, an der Zahnersatz dauerhaft befestigt werden kann. So dient eine Krone beispielsweise dazu, die verbliebene Zahnwurzel und das Zahnmark zu schützen und die natürliche Kaufunktion wieder herzustellen. Um dauerhafte Verfärbungen, Abplatzungen oder Fehlstellungen zu korrigieren, können Veneers eingesetzt werden. Diese hauchdünnen Verblendschalen, werden auf die Zahnoberfläche geklebt und sorgen für ein ebenmäßiges, strahlendes Lächeln. 

    Herausnehmbarer Zahnersatz wird in der Regel dann eingesetzt, wenn die Anzahl stabiler Zähne im Mund nicht ausreicht, um daran festsitzenden Zahnersatz dauerhaft stabil zu befestigen. Dann kann eine Teilprothese, beispielsweise als Teleskopprothese oder Geschiebeprothese, eine Zahnersatzlösung sein. Fehlen nur maximal zwei Zähne auf einer Kieferseite, ist eine Riegelprothese oft die beste Versorgung, um wieder beherzt zubeißen und loslachen zu können. Auch bei einer prothetischen Regelversorgung mit einer  Klammerprothese, können Sie bei den Material,- und Laborkosten mit der MDH AG sparen.

    Wenn überhaupt keine Zähne mehr im Ober- oder Unterkiefer vorhanden sind, stellt eine Vollprothese die klassische Versorgung mit herausnehmbarem Zahnersatz dar. Totalprothesen, die nach dem neuesten Stand von Zahnmedizin und Labortechnik gefertigt werden, überzeugen durch angenehmen Tragekomfort und eine vollkommen natürlich wirkende Ästhetik. Kauen, sprechen, abbeißen, alles das lässt sich bei einem zahnlosen Kiefer mit Hilfe einer Vollprothese wieder ermöglichen. Und dank günstigem Zahnersatz aus dem Ausland auch bezahlen.

    Bei implantatgetragenem Zahnersatz wird zunächst eine künstliche Zahnwurzel zum Beispiel aus Titan in den Kiefer gesetzt und heilt dort im Laufe von mehreren Monaten vollständig ein. Auf diese künstliche Zahnwurzel wird dann eine Krone aufgesetzt, die wie ein echter Zahn aussieht und genauso stabil und belastbar ist. Eine Versorgung mit Implantaten stellt zahnmedizinisch gesehen meist die optimale Versorgung dar, allerdings müssen Sie die Mehrkosten für diese Leistung selber übernehmen. Doch mit Implantataufbauten wie Kronen von der MDH AG können Sie die Kosten für implantatgetragenen Zahnersatz um bis zu 80 Prozent senken.

So funktionierts!

Schauen Sie sich in 2 Minuten an, wie Sie Zahnersatz von Zahnersatzsparen.de erhalten.

Ausgezeichnet

Bereits über eine halbe Million Patienten tragen Zahnersatz von Zahnersatzsparen.de und haben damit bis zu 80% gespart. Wir machen unsere Arbeit und Sie die guten Erfahrungen.

Ihr hochwertiger Zahnersatz mit 4 Jahren Garantie!

  • CE konforme Materialien
  • Deutsche Standards
  • Marktführer für Auslandszahnersatz

Patientenbewertung

Unsere Patienten sind begeistert!
 

Eine sehr gute Sache und der Preis stimmt! Ich dachte so etwas gibt es gar nicht mehr. Das Preis- Leistungsverhältnis einfach KLASSE!

- Gerald F. aus Teuchern

Konkurrenzlose Preise, ausgezeichnete Kommunikation und Top-Qualität. Der geringfügig längere Zeitaufwand im Vergleich mit lokalen Anbietern lohnt in jedem Fall!

- Alessandro B. aus München

Günstiger Zahnersatz aus dem Ausland

Mit Zahnersatz aus dem Ausland können Sie die Kosten für Ihre optimale Versorgung niedrig halten. Seit Jahren fertigt die MDH AG in China hochwertigen Zahnersatz nach deutschen Qualitätsmaßstäben, ausschließlich aus Materialien, die den strengen Anforderungen des deutschen Medizin­pro­duk­te­ge­setz­es entsprechen und damit schadstofffrei, biokompatibel und CE-zertifiziert sind.

Darüber hinaus durchläuft jeder Zahnersatz eine dreistufige Qualitätskontrolle und wird von deutschen Zahntechnikern genau überprüft, bevor er an Ihren Zahnarzt ausgeliefert wird. Darum gewähren wir auf unseren Zahnersatz auch eine Garantie von ganzen 4 Jahren und damit mehr, als gesetzlich gefordert. Überzeugende Qualität und niedrigere Kosten haben uns zum Marktführer für günstigen Qualitätszahnersatz aus dem Ausland werden lassen, der bisher mehr als eine halbe Millionen Menschen mit hochwertigem und bezahlbarem Zahnersatz versorgt hat.

Häufige Fragen, die uns gestellt werden

Die häufigsten Fragen kurz und leicht verständlich erklärt.

  • Kann ich mir meinen behandelnden Arzt selber aussuchen?

    Sie entscheiden sich für den behandelnden Zahnarzt. Schließlich ist die Zahnarztwahl eine Vertrauenssache. Wir arbeiten grundsätzlich mit allen Zahnärzten in Deutschland zusammen. Wenn Sie wünschen, benennen wir Ihnen auch gerne Zahnärzte in Ihrer Umgebung, die bereits Erfahrung mit der MDH AG gemacht haben.

  • Wieso können Sie Zahnersatz so viel günstiger anbieten?

    Die MDH AG ist der Marktführer für Qualitätszahnersatz aus dem Ausland und setzt moderne und optimierte Fertigungsverfahren bei der Herstellung des Zahnersatzes ein. Darüber hinaus nutzen wir den fortschrittlichen und zugleich günstigen Produktionsstandort China. Die daraus entstehenden Preisvorteile geben wir gerne an Sie weiter.

  • Wie lange dauert es bis der Zahnersatz fertig ist?

    Wir fertigen Ihren Zahnersatz ab sieben Arbeitstagen. Genau wie bei einem deutschen Labor verlängert sich die Produktionszeit entsprechend des Arbeitsaufwandes. Wir haben mit unseren Logistikpartnern DHL Express und Lufthansa die Lieferzeiten optimiert.

Weitere Fragen

Weitere Informationen finden
Sie auch in unserem kostenlosen
Patientenratgeber Zahnersatz.

Hier kostenlos anfordern

Haben Sie noch Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.